Martin Patzelt (MdB)
Besuchen Sie uns auf http://www.martin-patzelt.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
30.03.2021, 10:17 Uhr
Ostern und Corona
 
Ostern und Lockdown (ohne Ende?), uneingelöste Versprechungen verantwortlicher Politiker, mühsam vereinbarte Regelungen für ganz Deutschland, die Halbwertzeit besitzen, unkoordiniertes, widersprüchliches Verfahren im operativen Bereich – das alles sind Anzeichen einer Überforderung. Wer aber könnte es tatsächlich besser?

Wenn die Kanzlerin öffentlich sagt, jeder Bürgermeister könnte es doch so wie die von Tübingen und Rostock machen, dann klingt das für mich wie ein Offenbarungseid: Wir haben keine bessere Strategie anzubieten. Macht es so wie mutige (und erfolgreiche) Praktiker.

Bei allen Lasten des Lockdowns, trotz der angesprochenen Probleme und Widersprüche - letztlich wird es uns nur gelingen, die großen Gefahren von vielfacher schwerer Erkrankung und Sterben aufzuhalten, wenn wir uns alle – freiwillig oder gezwungen – schützen und vor Infektion bewahren durch Zurückhaltung, Rücksicht und auch durch unser Vorbild.

Wenn zunehmend jüngere Menschen die Isolation nicht mehr aushalten können und wollen, wenn vor den tatsächlichen Kollateralschäden bei Kindern, Jugendlichen und in ihrer Familie gewarnt wird, wenn wir wirtschaftlich ungeheure Lasten aufbauen – dann stimmt das alles. Aber das alles muss bewertet und priorisiert werden. Und gegen Krankheit und Tod erscheinen diese Lasten geringer.

Erfahren Sie Ihr Osterfest in diesem Sinne. Auferstehen aus Not, Sorge und Egozentrik kann sehr beglücken.