© MARTIN PATZELT (MDB)

Neuigkeiten

11.12.2018, 15:20 Uhr

Diskussion über Nachhaltigkeit in der Energiepolitik

 

Am Montag (10.12.2018) besuchte mich in meinem Wahlkreisbüro in Frankfurt (Oder) im Rahmen einer Aktion der Internetplattform Campact e.V. eine Gruppe von interessierten Bürgern, die mit mir unterschiedliche Themen diskutieren wollte. Dabei ging es vor allem um Nachhaltigkeit in der Energiepolitik, wobei die Teilnehmer mein Engagement für entsprechende gesetzliche Lösungen forderten. Insbesondere ging es auch um das Problem der Streuung von ungenügend evaluierten Fördermitteln. Allzu oft werden Steuermittel wie Eintagsfliegen bestimmten Projekten zugesprochen, ohne dass die Nachhaltigkeit geprüft wird. 
 
Mich hat dieser Besuch mehrfach beeindruckt. Zum einen ist es bemerkenswert, dass Menschen freiwillig Zeit und Kraft und zum Teil längere Wege auf sich nehmen in der Hoffnung, Abgeordnete durch eine Diskussion zum wirksamen Engagement zu bewegen. Zum anderen hat mich fasziniert, dass die Menschen sich untereinander gar nicht kannten. Sie hatten sich über die sozialen Medien zu diesem Termin verabredet. Auf mich wirkten sie wie Avantgardisten, die sich uneigennützig darum bemühen, dass unsere Welt nicht in Scherben fällt. Solche Unterstützer und solche Gespräche brauche ich, brauchen wir Abgeordneten, viel häufiger.
 

© MARTIN PATZELT (MDB) | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT