© MARTIN PATZELT (MDB)

Neuigkeiten

01.02.2019, 13:48 Uhr

Zum ungeheuerlichen Missbrauch auf dem Campingplatz

 

Die ungeheuerlichen Missbrauchstaten auf dem Campingplatz in Nordrhein Westfahlen haben alle vernünftigen und halbwegs kinderfreundlichen Menschen in unserem Lande erschreckt. Kinder als Objekte, ja Ware für gewissenlose Verbrecher missbraucht, das verlangt nach konsequenter Ermittlung und Strafverfolgung. Aber es wirft für mich erneut die Frage nach der Funktion der Eltern auf. Wussten diese, wo ihre Kinder waren, mit wem sie Umgang haben? Waren sie die mit Zeit und Empathie ausgestatteten liebevollen Begleiter ihrer Kinder, die sie frühzeitig angemessen über das Böse in unserem Zusammenleben aufklären? Kinder sind unser aller Zukunft und Geschenk. Verantwortung für ihr Leben kann nicht delegiert werden.

 
 

© MARTIN PATZELT (MDB) | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT