© MARTIN PATZELT (MDB)

Neuigkeiten

03.07.2020, 10:57 Uhr

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gegründet

 

Am Dienstag (30.6.2020) durfte ich am Gründungsakt der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt teilnehmen. Für das Zustandekommen der Stiftung habe ich mich monatelang eingesetzt. Es freut mich darum sehr, dass dieses „Kind“ nun endlich geboren ist.

 
30 Millionen Ehrenamtliche erhalten nunmehr in Deutschland erstmals eine bundesweite Anlaufstelle. Als Standort der neuen Stiftung wurde Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Damit wurde wieder einmal eine Bundesbehörde in einem ostdeutschen Land angesiedelt. In Neustrelitz entstehen 75 neue Arbeitsplätze. 
 
Ziel der Stiftung ist es, allen ehrenamtlich Tätigen Angebote zu Service, Beratung und Qualifizierung zu bieten. Vor allem will die Stiftung Vereine und Engagierte bei der Digitalisierung unterstützen. Besonderer Schwerpunkt der Stiftung ist die Förderung des ehrenamtlichen Engagements in ländlichen und strukturschwachen Regionen. Für die Arbeit der Stiftung stellt der Bund ab dem kommenden Jahr bis zu 30 Millionen Euro jährlich zur Verfügung.
 

© MARTIN PATZELT (MDB) | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT